Ziviltechniker- und Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Hannes Christian Knaus
Dienstag, 22.08.2017
Holzforschung - Produktentwicklung

Unser Büro berät sie bei der Entwicklung eines neuen Produktes. Insbesondere im Bereich Holzbau können wir dabei auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Neben Marktanalysen und Bedarfserhebungen begleiten wir Ihr Projekt auch während des Entwicklungsprozesses als unabhängige und neutrale Stelle.

Begleitung und Koordination von Forschungsprojekten
  • Förderungsanträge (z.B. FFG oder KWF)
  • Vernetzung und Koordination mit Forschungs- und Prüfinstituten
  • Projektbegleitung und Berichterstellung
  • Antragsstellung ÜA und ETZ
  • Bauteilprüfungen – Koordination mit Prüfinstituten
  • Patentierungsverfahren

Für ein Unternehmen in Kärnten, welches sich mit Nanotechnologie beschäftigt, wird ein Langzeit - Bewitterungsversuch mit verschiedenen Holzarten durchgeführt.

 Umfang des Bewitterungsversuches:

Das Hauptziel des Versuches besteht darin, festzustellen, wie sich eine Langzeit-Bewitterung einer Holzoberfläche, behandelt mit Nanotechnologie, auswirkt. Es stellt sich auch die Frage, welche Bedeutung die Oberflächenstruktur und die Holzart auf das Beschichtungsergebnis hat. Es werden 4 verschiedene Nadelholzarten mit der Oberflächenvariation sägerauh, gehobelt, sägerauh abgewittert, gehobelt abgewittert untersucht. Weiters werden 2 Versuchsproben untersucht, die einen "alten" Anstrich mit Holzschutzlasur hatten, der vor der Behandlung mit Nanotechnologie "entfernt" wurde. Zusätzlich wurde eine Versuchsprobe mit Fichten-Altholz und eine weitere Versuchsprobe mit Fichten-Thermoholz in das Versuchsprogramm aufgenommen. 

Beschichtung der Proben im Labor

Vorbehandlung und Beschichtung der Proben im Labor im Dezember 2008

 Bewitterungsversuch Nanobeschichtung - Versuchsstart im Jänner 2009

Langzeit - Bewitterungsversuch - Versuchsstart im Jänner 2009

Bewitterungsversuch Nanobeschichtung - Veränderung nach 3 Monaten im März 2009

Langzeit - Bewitterungsversuch - Versuchszwischenstand im März 2009

Bei Langzeit Bewitterungsversuch - Produktentwicklung Nanotechnologie weiter lesen
Staatlich geprüfter und beeideter Ziviltechniker. Mitglied der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Kärnten und Steiermark.
Logo Arch + Ing
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Holz
- Holzbau
- Holzbaustatik
- Fertighausbau in Holz
- Zimmereiarbeiten
- Holzböden
- Holzschäden
- Holzindustrie
Logo SV
Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft Passivhaus Kärnten
Logo Interessengemeinschaft Passivhaus Kärnten
Mitglied Verband Holzwirte Österreichs
Logo Verband Holzwirte Österreichs
Mitglied Holzcluster Tirol
Logo Holzcluster Tirol
Mitglied von Netzwerk Holz Kärnten
Logo Netzwerk Holz Kärnten