Ziviltechniker- und Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Hannes Christian Knaus
Freitag, 19.01.2018

Holzschäden

Von unserem Büro werden von Herrn Dipl.-Ing. Knaus als gerichtlich beeidetem und zertifiziertem Sachverständigen folgende Fachgebiete abgedeckt:

39.15 Zimmererarbeiten
39.25 Parkette und andere Holzböden
39.40 Sonstige Holzverarbeitung
39.60.Holzkrankheiten / Holzimprägnierung
39.80 Holzhäuser in Fertigbauweise
72.35 Holzbau / Holzbaustatik


Die Tätigkeit des Sachverständigen setzt sich aus der Besichtigung (Befundaufnahme), dem Gutachten und, wenn es gewünscht oder erforderlich ist, aus der Erarbeitung eines Sanierungsvorschlages zusammen.
Der Sachverständige dokumentiert den Schaden und ermittelt Schadensausmaß sowie Schadensursache. Durch adäquate  Sanierungsvorschläge und eine umfassende Kostenanalyse kann er zu einer effektiven und fachgerechten Behebung eines Schadens beitragen.
Die unabhängige und objektive Fachmeinung eines gerichtlich beeideten Sachverständigen kann auch bei strittigen Gewährleistungsansprüchen zu einer raschen und für alle Beteiligten zufriedenstellenden Lösung führen. Daher macht es auch Sinn, die Dienste eines Sachverständigen schon in Anspruch zu nehmen bevor es überhaupt zu einem Gerichtsverfahren kommt, denn aufgrund seiner Fachkompetenz kann der Sachverständige auch als Vermittler fungieren.

Staatlich geprüfter und beeideter Ziviltechniker. Mitglied der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Kärnten und Steiermark.
Logo Arch + Ing
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Holz
- Holzbau
- Holzbaustatik
- Fertighausbau in Holz
- Zimmereiarbeiten
- Holzböden
- Holzschäden
- Holzindustrie
Logo SV
Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft Passivhaus Kärnten
Logo Interessengemeinschaft Passivhaus Kärnten
Mitglied Verband Holzwirte Österreichs
Logo Verband Holzwirte Österreichs
Mitglied Holzcluster Tirol
Logo Holzcluster Tirol
Mitglied von Netzwerk Holz Kärnten
Logo Netzwerk Holz Kärnten